Erwartet werden die 220 besten Schwinger aus dem Innerschweizer Verbandsgebiet. Hinzu kommen noch je 2 Gästeschwinger aus dem Berner-, Nordostschweizer-, Nordwestschweizer- und Südwestschweizer-Schwinger-Verband. Diese Schwinger werden im Frühling 2017 von ihren Technischen-Kommissionen selektioniert.

Am Abend werden die besten Sennen- und Turnerschwinger den heissbegehrten Eichenkranz von den hübschen Ehrendamen aufgesetzt bekommen!