Es ist eine alte Tradition im Schwingsport, dass am Ende eines Schwingfestes alle Teilnehmer für ihre grossartige Leistung eine Ehrengabe nach Hause nehmen dürfen. Die Schwinger und Steinstösser dürfen in der Reihenfolge ihrer Rangierung einen Preis im Gabentempel auswählen.

Alle Ehrengaben können bereits ab Freitag, am Samstag, sowie während des ganzen Festtages von den Festbesuchern bestaunt werden. Durch das attraktive Rahmenprogramm werden bereits am Freitag und Samstag viele Gäste aud dem Festgelände erwartet. Der Gabentempel befindet sich in einem Holzhangar mitten im Schwingerdörfli.

Die gespendeten Preise werden dabei gut erkennbar aufgestellt und mit dem Namen des Spenders beschriftet. Kaum einer der über 10‘000 Zuschauer versäumt es während des Schwingfestes den Gabentempel zu besuchen! Das Gabenkomitee hat sich zum Ziel gesetzt den 230 Schwingern und 30 Steinstössern einen attraktiven und zeitgemässen Gabentempel zu präsentieren. Dabei sollen nebst Gebrauchsgegen-ständen aus Arbeit, Sport und Freizeit, auch traditionelle Andenken ihren Platz finden.

Bereits heute möchte Ihnen das OK und das Gabenkomitee für jede Spende ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Gabendokumentation ansehen  (PDF)

Kontaktdaten:
Trägerverein ISAF 2017 Alpnach
Ressort Gaben
Guido Wolfisberg
alte Landstrasse 5
6055 Alpnach Dorf
Telefon 041 670 37 37
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!